Historische Umzüge – Füssen in der Renaissance

Historische Festumzüge - Füssen

Kaiser Maximilian I., genannt der letzte Ritter, war seit 1486 deutscher König und seit 1508 Kaiser des heiligen römischen Reiches. Zweithatte er seinen Regierungssitz nach Füssen im Allgäu verlegt und besucht die Stadt regelmäßig, insgesamt bis zu 40 Mal.

Termin 2014: Samstag, 6. September um 14 Uhr & Sonntag, 7. September um 12 Uhr

Füssen in der Renaissance – unter diesem Titel lassen die Füssener am 6. und 7. September 2014 die goldene Ära ihrer Stadtgeschichte wieder aufleben. Bei den historischen Festzügen durch die Altstadtgassen am Samstag ab 14.00 Uhr und am Sonntag ab 12.00 können die Zuschauer stolze Ritter und Landsknechte, farbenprächtig gewandete Edelfräulein und brave Handwerker bewundern und  in die Epoche des Kaisers Maximilian I. abtauchen.

Historische Festumzüge - Füssen Historische Festumzüge - Füssen Historische Festumzüge - Füssen Historische Festumzüge - Füssen Historische Festumzüge - Füssen Historische Festumzüge - Füssen Historische Festumzüge - Füssen Historische Festumzüge - Füssen

Text Quelle: fuessen.de Bilder Quelle: alfastock.net
Hochzeitsfotografie in Füssen